Auszeichnung mit dem Saarländischen Staatspreis für Design 2015

Im Rahmen einer Feierstunde am 23.11.2015 hat Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger den Saarländischen Staatspreis für Design 2015 im Gebäude der IHK, Saarbrücken nach Entscheidung der Jury übergeben. Es hatten sich 100 Firmen mit 170 Produkten für den diesjährigen Staatspreis beworben. So auch wir mit unserem neuen Internetauftritt. Insgesamt wurden acht Produkte & Ideen mit Silber und sieben in Gold ausgezeichnet.

Unsere Internetseite, die im September letzten Jahres online ging, wurde mit Gold ausgezeichnet!

Es ist eine ganz besondere Anerkennung für unser gemeinsames Projekt, an dem viele Menschen des St. Nikolaus-Hospitals mitgewirkt hatten. Unsere Bewohner, Patienten und Kinder aus dem Kinderheim gewährten uns einen ganz persönlichen Einblick in Ihr Leben bzw. Krankenhaus-Aufenthalt bei uns.

Die Juro bezeichnete unsere Internetseite wie folgt: „Eine exzellent und weitgehend barrierefreie programmierte Homepage mit einem leichten und freundlichen Erscheinungsbild. Bereits auf der Startseite, werden durch einfache Roll-Over-Funktionen sämtliche Angebote der Klinik wie auch der Web-Seite bereitgehalten. Pop-Ups mit literarischen Zitaten zu jeder Abteilung machen die Nutzung einer Site, auf die man nie freiwillig geht, ebenso angenehm wie angstfrei. Die gute Gliederung, ein hervorragender Download-Bereich und angenehm unprätentiös formulierte Texte rechtfertigen einen Designpreis des Saarlandes.“

Jury-Mitglied Hans-Georg Piorek sagte: „Der saarländische Designpreis bedeutet  für die ausgezeichneten Wettbewerbsteilnehmer nicht nur einen hohen Imagegewinn – er ist auch ein großer Wettbewerbsvorteil.“

Wir jedenfalls sind mächtig stolz zu den sieben Besten des Saarlandes zu gehören. Gemeinsam mit der Werbeagentur Maksimovic & Partners war es uns möglich, unsere hellen und offenen Einrichtungen, die spürbar gelebten Werte des Leitbildes graphisch widerzuspiegeln.

Besuchen Sie unsere Seite: www.sankt-nikolaus-hospital.de